Bach-Blüten-Therapie

Bach-Blüten®-Therapie

 

In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts hat der englische Arzt Edward Bach (1886 -1936) ein von ihm begründetes und nach ihm benanntes alternatives Heilverfahren entwickelt. Diesem Verfahren liegt die These zugrunde, dass jede körperliche Krankheit aus einer Störung des seelischen Gleichgewichts resultiert.
Der eigentliche Ursache sei ein Konflikt zwischen der unsterblichen Seele und der Persönlichkeit des Menschen. Eine Heilung könne nur durch eine Harmonisierung auf dieser geistig-seelischen Ebene bewirkt werden. Bach beschrieb 38 disharmonische Seelenzustände und ordnete diesen Blüten und Pflanzenteilen zu die wiederum in einem von Bach entwickelten Verfahren zu "Blütenessenzen" hergestellt werden. Die Bach Blütentherapie zählt nicht zur Pflanzenheilkunde.

 


Original Bach-Blüten

 

Weiterführende Links:
http://www.edwardbach.org
http://bach-bluetentherapie.de
http://www.bachcentre.com

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.